HS13

Liberaler Gesprächskreis, 15. Oktober 2013

mit Prof. David Dürr, Titularprofessor an der UZH, Rechtsanwalt
Thema: "Privatrechtsgesellschaft - Abschaffung der staatlichen Monopole?"

Ist das Zusammenleben von Menschen ohne staatliche Monopole denkbar? Wer würde für "Recht und Ordnung" sorgen?
Sind solche Fragen bloss ein Spiel mit den Gedanken, dienen sie höchstens einem philosophischen Zeitvertreib? Oder sind Antworten darauf in die Realität umsetzbar? Der Referent geht diesen Fragen nach und stellt ein Gesellschaftsmodell vor, das ohne Rechtsetzungs- und Gewaltmonopol des Staates auskommt.

Bericht

Liberaler Gesprächskreis, 12. November 2013

mit Prof. Andreas Kley, Professor an der UZH
Thema: "Zaccaria Giacometti und seine liberalen Ideen für die heutige Schweiz"

Der Zürcher Staatsrechtslehrer Zaccaria Giacometti (1893-1970) vertrat in seinen juristischen Werken stets liberale Auffassungen und dies in so reiner Form, wie das heute fast nicht mehr anzutreffen ist.
Das Referat geht diesen Ursprüngen freiheitlichen Denkens nach und es werden die Fragen diskutiert, ob diese Haltung heute überholt ist oder warum sie in dieser Form nicht mehr vertreten wird. Welche Haltung benötigt die heutige Gesellschaft der Schweiz?

Bericht